Tauchen auf Fehmarn

Erkunden Sie die Unterwasserwelt

Wenn Sie Ihren Aufenthalt in unserem Gästehaus Sulsdorf mit dem Tauchsport verbinden möchten, haben Sie dazu viele Möglichkeiten. Der Vorteil einer Insel ist, dass sie ringsherum von Wasser umgeben ist und damit nicht nur verschiedene Wassertiefen, sondern auch Windverhältnisse hat. Auf Fehmarn sind verschiedene Tauchplätze eingerichtet, die jeweils ihre eigenen Vorzüge besitzen. Auch wenn man prinzipiell überall tauchen kann, empfiehlt es sich nicht nur für Anfänger, einen der Tauchplätze zu nutzen.

Im Sommer liegen die Wassertemperaturen der Ostsee zwischen 18° und 20°. Je nach gewähltem Küstenabschnitt bietet sich Ihnen bereits kurz unter der Wasseroberfläche eine interessante Flora und Fauna. Aale, Dorsche oder der Klippenbarsch gehört ebenso dazu wie Quallen, Seesterne, Krebse, Krabben, Muscheln und noch viel mehr. Zur Tauchbasis von Atlantis Hamburg zählen verschiedene Tauchplätze, die entweder als Landtauchgang mit dem Auto oder als Tauchplatz mit dem Boot angefahren werden.

Verschiedene Schwierigkeitsgrade sorgen dafür, dass jeder sein Element finden kann. Nicht nur die unterschiedlichen Unterwasserlandschaften sind interessant, sondern vor allem die Tauchplätze, an denen es ein Wrack zu erkunden gibt. Da gibt es beispielsweise die Überreste eines Zweimastseglers zu erkunden, eine Aufgabe für Taucher mit Erfahrung. Die Tauchtiefe beträgt 25 Meter und ist schon eine kleine Herausforderung. Die Tauchstelle wird mit einem Boot angefahren, dafür ist rund eine Stunde notwendig.

Auch der gesunkene Dreimastsegler aus den Jahren 1900-1925 ist ein kleines Abenteuer wert. Er liegt ebenfalls in rund 25 Metern Tiefe, ist aber schon nach rund 40 Minuten mit dem Boot erreicht. Um den Segler La Belle zu finden, tauchen Sie von der Basis aus rund 20 Minuten weiter. Das Schiff liegt dort seit 2009 und ist deshalb noch sehr gut erhalten.

Tauchen auf Fehmarn ist immer ein kleines Abenteuer für geübte Taucher. Wenn Sie zunächst einmal das Tauchen lernen möchten, empfehlen wir Ihnen den Besuch der Tauchschule. Hier lernen Sie in Kürze alles was notwendig ist und können sich dann bereits nach kurzer Zeit in der Gruppe zu einem ersten Erkundungstauchgang begeben. Von unserem Gästehaus Sulsdorf sind alle Stationen leicht zu erreichen. Damit stellt das Tauchen auf Fehmarn eine große Bereicherung während Ihres Urlaubes auf der Insel dar.